Handball

„Das werde ich nie vergessen“

20.06.2015 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die 17-jährige Elena Oeder wurde mit der SV Remshalden Deutscher Meister der B-Jugend

Wenn’s mal läuft, dann läuft’s. Elena Oeder blickt auf eine überragende Saison zurück. Mit den Handballerinnen der TG Nürtingen schaffte sie den Aufstieg in die Zweite Liga, anschließend setzte sie das Sahnehäubchen drauf: Die 17-Jährige wurde mit der BJugend der SV Remshalden Deutsche Meisterin.

TGN-Trainer Stefan Eidt hält große Stücke auf sie: Elena Oeder, hier beim Wurf im Drittligaspiel gegen den TSV Kandel. Foto: Urtel
TGN-Trainer Stefan Eidt hält große Stücke auf sie: Elena Oeder, hier beim Wurf im Drittligaspiel gegen den TSV Kandel. Foto: Urtel

Im Handball ist es möglich, als Jugendliche mit einem Zweitspielrecht für zwei Vereine aufzulaufen. „Der Titel bedeutet mir viel. Ich bin echt stolz auf die Mannschaft und auf mich“, sagt die Rechtshänderin. Sie hat im Rückraum ihre Stärken und trug mit ihrer Spielübersicht sowie ihren Toren maßgeblich zum Triumph bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Handball

Berlin war keine Reise wert

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TG Nürtingen präsentiert sich bei der 20:36-Schlappe bei den Füchsen völlig von der Rolle

Reichlich konsterniert wirkte die Abordnung der TG Nürtingen am späten Samstagabend nach Spielschluss in der Sporthalle Charlottenburg. Nur ein Drittel der Spielzeit konnte die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten