Handball

Das Jahr fängt gar nicht gut an

12.01.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der TSV Zizishausen patzt überraschend gegen den SC Vöhringen

Eine Dreiviertelstunde lang sah der TSV Zizishausen wie der sichere Verlierer aus, glich in einer dramatischen Schlussphase noch aus, um dann doch noch unglücklich zu unterliegen. Matchwinner bei den Gästen vom SC Vöhringen war der über zwei Meter große Torwart Nicolai Uhl, der sich als schier unüberwindbare Wand erwies.

Seine Tore reichten nicht: Zizishausens Julian Baum traf am Ende dreimal. Foto: Urtel
Seine Tore reichten nicht: Zizishausens Julian Baum traf am Ende dreimal. Foto: Urtel

Die Zizishäuser Fans unter den 250 Zuschauern in der Nürtinger Neckarsporthalle gingen gestern durch ein Wechselbad der Gefühle. In der ersten Viertelstunde konnte sich kein Team absetzen, die Führung wechselte ständig, wobei Fabian Goldfuß im Zizishäuser Tor seinem Gegenüber in nichts nachstand. Dann aber war Vöhringens Uhl warmgeschossen, hielt oben wie unten und trug dazu bei, das sich die Gäste Schritt für Schritt einen Vorteil erarbeiteten. In der 22. Minute lag der SCV erstmals mit drei Treffern vorne, dem 11:8 der Gäste nach einem Tempogegenstoß ging allerdings ein grobes Foul an einem Zizishäuser Angreifer voraus, das die Schiedsrichter nicht gesehen hatten. Georgios Chatzigietim, der für die Gastgeber immer wieder vom Kreis erfolgreich war, brachte den TSV auf 9:11 heran (25.), schwächte sein Team aber gleich darauf, weil er mit einer Zeitstrafe vom Feld musste (27.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Handball

Bald olympisch?

Beach-Handball

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat ein Stützpunkt-System im Beach-Handball aufgebaut. Mit Bartenbach und Altenheim liegen gleich zwei DHB-Stützpunkte in Baden-Württemberg. Als das Training für die Nicht-Nationalspieler erlaubt wurde, hat Handball Baden-Württemberg dieses Stützpunktsystem genutzt, um…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten