Handball

Das Ergebnis täuscht

27.01.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Einen deutlichen Sieg landeten die B-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen in der Württembergliga, Staffel 2. Mit 23:13 gewannen sie bei der SG Untere Fils. Das Ergebnis täuscht jedoch über die sehr mäßige Leistung der Jungs von Trainer Gottfried Zeiler hinweg. In der ersten Hälfte bekam die Wolfschlüger Abwehr den von der SG gespielten Übergang auf zwei Kreisläufer nicht in den Griff und scheiterte zusätzlich völlig unnötig mehrfach am Torwart des Heimvereins. In dieser Phase zeigte jedoch auch Lukas Bühner im Tor des TSV tolle Paraden. Deshalb gingen die Gäste dennoch mit einem komfortablen 11:5-Vorsprung in die Pause. Nach der Kabinenansprache lief es beim TSV in der Abwehr besser und auch die zahlreichen Tempogegenstöße wurden im SG-Tor versenkt. Als Fabrizio Agner in der 33. Minute zum 9:15 einlochte war das Spiel entschieden. Das letzte Tor des Spiels erzielte dann Philipp Toth zum 23:13 für die Rot-Weißen. jth

TSV Wolfschlugen: Bühner; Mönch (5/4), Zeiler (6), Fay, Agner (2), Grothe, Artschwager (1), Rosenberger (1), Schmid, Stubert (2), Rebmann (3), Toth (3).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Handball