Handball

Dämpfer für Köngen

04.10.2017 00:00, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV in allen Belangen unterlegen

Landesliga-Aufsteiger TSV Köngen musste am Wochenende nach acht Monaten wieder einmal eine Punktspielniederlage hinnehmen. Der TSV Dettingen/Erms entführte beim deutlichen 25:14-Erfolg beide Punkte aus der Köngener Burgschulhalle.

Für Manuel Lang und den TSV Köngen war gegen Dettingen nichts zu holen. Foto: Just
Für Manuel Lang und den TSV Köngen war gegen Dettingen nichts zu holen. Foto: Just

Die letzte Liganiederlage des TSV Köngen datiert vom 29. Januar dieses Jahres. Damals rutschten die ambitionierten Köngener in heimischer Halle gegen den Bezirksliga-Konkurrenten TSV Owen aus (22:31). Es blieb jedoch die einzige Niederlage in der Saison. Am Sonntag sahen die Zuschauer erneut ein Spiel, in welchem den Köngenern nichts zu gelingen schien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten