Anzeige

Handball

„Da wird gehörig Feuer drin sein“

09.03.2018, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Spitzenreiter TSV Zizishausen muss zum Schlagerspiel beim Tabellendritten TSV Heiningen

Das spannende Aufstiegsrennen in der Handball-Württembergliga geht jetzt in seine entscheidende Phase. Tabellenführer TSV Zizishausen tritt morgen (18 Uhr) im Spitzenspiel beim Drittplatzierten TSV Heiningen an. „Da wird gehörig Feuer drin sein“, erwartet Trainer Georgios Chatzigietim einen heißen Tanz.

Ein Hauen und Stechen wird im Spitzenspiel zwischen Heiningen und Zizishausen erwartet. Ob Kreisläufer Thomas Grau, der sich hier im Hinspiel energisch durchsetzt, auflaufen kann, ist allerdings noch fraglich. Foto: Urtel

Der auf Rang zwei liegende SKV Unterensingen will weiterhin ein gewichtiges Wörtchen ganz oben mitreden. Dazu ist allerdings ein Sieg morgen (20 Uhr) bei der HSG Fridingen/Mühlheim nötig. „Das ist eine reizvolle und schwere Aufgabe“, prophezeit Trainer Steffen Rost ein Duell auf Augenhöhe. Der TSV Wolfschlugen kann wohl nicht mehr auf den Zug Richtung Baden-Württemberg-Oberliga aufspringen. Dennoch will sich die Mannschaft sputen und morgen (20 Uhr) beim TV Gerhausen etwas Zählbares mitnehmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ein ständiges Auf und Ab

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die dritte Saison der TG Nürtingen gleicht einem wilden Wellenritt

Mal hü, mal hott: Unkonstante Leistungen waren bei den Handballerinnen der TG Nürtingen in ihrer dritten Zweitliga-Runde die einzige Konstante. Im Oktober 2017 hätten die TGlerinnen erstmals die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten