Handball

Charmanter Gedanke

09.03.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen signalisiert Interesse an einer Drittliga-Aufstiegsrunde

Die Aussicht ist verlockend. An der anvisierten Aufstiegsrunde mitmachen und sich dort dann für die Dritte Liga qualifizieren. Auch die Handballer des TSV Zizishausen wollen sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen – sie birgt aber im Falle eines Aufstiegs trotz aller Attraktivität auch Gefahren.

Am Saisonende ist für den zum TSB Heilbronn-Horkheim wechselnden Louis Mönch (mit Ball) in Zizishausen bekanntlich Schluss, der Verein hat gestern nun zwei Neuzugänge bekannt gegeben. Einer davon ist der Köngener Peer Wisst, hier rechts im Trikot des TV Bittenfeld II. Foto: Niels Urtel
Am Saisonende ist für den zum TSB Heilbronn-Horkheim wechselnden Louis Mönch (mit Ball) in Zizishausen bekanntlich Schluss, der Verein hat gestern nun zwei Neuzugänge bekannt gegeben. Einer davon ist der Köngener Peer Wisst, hier rechts im Trikot des TV Bittenfeld II. Foto: Niels Urtel

Die Frist läuft heute Abend um 23.59 Uhr ab. Bis dahin sollen sich auch die Vereine der Baden-Württemberg-Oberliga darüber äußern, ob sie an einer Drittliga-Aufstiegsrunde teilnehmen wollen. Der TSV Zizishausen hat dies bereits getan. „Wir haben ein sportliches, unverbindliches Interesse bekundet“, sagt Alexander Himpel. Der Sportliche Leiter der Zizishäuser will heute in einer Videokonferenz mit seiner Mannschaft das Für und Wider nochmals im Detail abklären, dabei auch die Bereitschaft der Spieler erfragen – für ihn und auch Trainer Florian Beck scheint die Sache aber relativ eindeutig. „Natürlich haben wir nach der langen Pause Bock darauf“, so Himpel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Mitranic verlässt HSG

Handball-Verbandsliga

Handball-Verbandsligist HSG Ostfildern und Trainer Sinisa Mitranic (HSG-Foto) trennen sich nach nur einer Saison mit lediglich drei Spielen (zwei Siege, eine Niederlage). Grund sind verschiedene Auffassungen vor allem über die Trainingsgestaltung. „Da waren wir unterschiedlicher Meinung“, sagt…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten