Anzeige

Handball

Bruch nach 40 Minuten

16.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Starke 40 Minuten reichten der zweiten Frauenmannschaft der TG Nürtingen nicht, um beim TV Altbach etwas Zählbares zu entführen. Die TGN unterlag mit 17:24 (8:9).

Beide Mannschaften starteten mit großer Motivation ins Spiel. Altbach eröffnete den Torreigen, aber die TGN antwortete sofort. Die Nürtinger Abwehr kam immer besser ins Spiel, sodass sich die Gastgeberinnen nicht richtig absetzen konnten. Dennoch schafften es die Gäste nicht, die Chancen vorne zu nutzen und die Führung zu übernehmen. Zu allem Unglück fiel Cora Baumann schon nach wenigen Minuten mit einem Nasenbeinbruch aus. Zur Halbzeit führte der TVA mit 9:8.

Nach der Halbzeit blieb das Spiel bis zur 40. Minute ausgeglichen. Bis dahin stand es 14:13 für Altbach. Die Abwehr der Gäste stand immer noch gut, allerdings schlichen sich nun im Angriff immer mehr technische Fehler ein, die die Gastgeberinnen nutzten und binnen weniger Minuten auf 21:14 davon zogen. Es war die Vorentscheidung und schließlich musste sich die TGN mit 24:17 geschlagen geben. kli

TV Altbach – TG Nürtingen II 24:17

TV Altbach: Heim, Lutz; S. Sehne (5), Päschel (1), Uhlig (3/1), A. Sehne (1), Lutz (5), Hohlbauch, Segler, P. Buser, Chochla, Deuschle (4), Bönecke (3), S. Buser (1).

TG Nürtingen II: Schneider, Elena; Haußmann (1), Moser, Sigel (8/3), Schindler (1), Chrobak, Stuber (1), Müller (1), Lippik, Baumann, Engelfried-Schulz (3), Birr (1), Zimmermann (1).

Handball

Diesmal gibt es wohl kein Zurück

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Abschied nach sieben Jahren – Verena Breidert bestreitet heute mit der TG Nürtingen ihr letztes Heimspiel

Der Höhenflug der Nürtinger Handballerinnen war in den vergangenen sieben Jahren ganz eng mit dem Namen Verena Breidert verbunden. Die frühere Erstligaspielerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten