Handball

Briem-Team zu Gast beim SKV II

18.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirkspokal: Viertelfinale

Vier Top-Teams aus der Handball-Landesliga, drei Bezirksligisten, darunter Spitzenreiter HSG Owen-Lenningen, und aus der Bezirksklasse der SKV Unterensingen II stehen unter den letzten acht im Bezirkspokal. Klar, dass bei dieser Konstellation die zweite Mannschaft der „Spitzmäuse“ großer Außenseiter ist.

Das gilt auch schon heute Abend (Anpfiff um 20.30 Uhr), wenn die Mannschaft des langjährigen SKV-Stammspielers Matthias Briem zu Gast in der Bettwiesenhalle ist. Auf seiner ersten Trainerstation führt Briem mit dem Vorjahres-Halbfinalisten, der HSG Owen-Lenningen, die Tabelle der Bezirksliga an. „Wir werden das Beste daraus machen und wollen Matthias ärgern“, kündigt SKV-Coach Konstantin Glöckler an. Vielleicht bekommt das verletzungsgeplagte Team, das im Jahr 2020 aus seinen drei Heimspielen immerhin 5:1 Punkte holte, Hilfe aus der Ersten. „Tim Paßmann hat uns schon in der letzten Runde beim Sieg in Grabenstetten geholfen“, erinnert der Trainer und hofft auf die erneute Unterstützung „von oben“.

Das ebenfalls für heute geplante Spiel des TSV Köngen gegen EK Bernhausen musste kurzfristig um zwei Wochen auf den 3. März verschoben werden. Morgen Abend kommt es dann zur Wiederauflage des letztjährigen Finales zwischen dem Sieger TSV Denkendorf und dem VfL Kirchheim. Komplettiert wird das Viertelfinale durch die Begegnung des HT Uhingen-Holzhausen mit dem TV Reichenbach (beide Spiele am Mittwoch um 20.30 Uhr). hus

Handball

Vereine sollten „unbedingt“ Anträge stellen

Corona: Handball Baden-Württemberg informiert seine Vereine über mögliche Fördermaßnahmen – Soforthilfeprogramm ist angelaufen

Der Spielbetrieb in Handball-Deutschland ruht oder ist ganz beendet und auch andere Sportarten haben wegen der Corona-Pandemie alles auf „Null“ gestellt.

Fast alle…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten