Handball

Breitenbacher: „Volle Konzentration“

17.02.2017 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen darf sich gegen den Vorletzten keinen Schlendrian erlauben – SKV vor Spitzenspiel

Während der SKV Unterensingen am Samstag um 17.30 Uhr in der Lautertalhalle in Donzdorf beim Vierten das „Spitzenspiel des Spieltages“ bestreitet, will der TSV Wolfschlugen um 20 Uhr gegen den TV Gerhausen seine gute Form endlich auch wieder in eigener Halle unter Beweis stellen. Der TSV Zizishausen startet am Sonntag (17 Uhr) seine Heimspielserie mit der Begegnung gegen Aufsteiger SG Herbrechtingen-Bolheim.

Ein ähnlich heißer Tanz wie beim Derby in Unterensingen dürfte auf den TSV Zizishausen am Sonntag zwar nicht zukommen, auf die leichte Schulter werden Niklas Minsch (Mitte) und Co die SG Herbrechtingen-Bolheim aber mit Sicherheit nicht nehmen. Schließlich scharrt auf Platz drei Lokalkonkurrent SKV mit den Hufen. Foto: Just
Ein ähnlich heißer Tanz wie beim Derby in Unterensingen dürfte auf den TSV Zizishausen am Sonntag zwar nicht zukommen, auf die leichte Schulter werden Niklas Minsch (Mitte) und Co die SG Herbrechtingen-Bolheim aber mit Sicherheit nicht nehmen. Schließlich scharrt auf Platz drei Lokalkonkurrent SKV mit den Hufen. Foto: Just

Dass nach der Derby-Niederlage in Unterensingen beim Montagstraining der Zizishäuser zunächst die vergangene Begegnung aufgearbeitet wurde, war selbstverständlich. „Das war kein Beinbruch – in Unterensingen kann man verlieren“, lautete ein Fazit, „aber nicht so, wenn man einen Großteil des Spiels die bessere Mannschaft war“, ärgerte sich Trainer Holger Breitenbacher, der Parallelen zog zur Niederlage zwei Wochen zuvor in Heiningen, als man nach einer Dreiviertelstunde ebenfalls deutlich vorne lag. Und auch das letzte Heimspiel gegen Laupheim kam noch einmal zur Sprache, als der TSV mit 19:15 führte, dann aber in 6:4-Überzahl zwei Gegentore kassierte und es nochmal spannend machte anstatt den Sack vollends zuzumachen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Erneut verschoben

Handball: Grundschul-Aktionstag

Der Grundschul-Aktionstag des Handballverbandes Württemberg (HVW) hätte am 9. Oktober stattfinden sollen und wurde bereits frühzeitig auf den 29. Januar 2021 verschoben. Die aktuelle Lage hat nun aber eine erneute Verschiebung notwendig gemacht. Jetzt ist der Aktionstag für den 18. Juni…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten