Anzeige

Handball

Breitenbacher hofft auf eine neue Serie

22.01.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Spitzenreiter TSV Zizishausen erwartet aufstrebenden SC Vöhringen – SKV mit Mut nach Balingen

Startet der TSV Zizishausen nach der Niederlage in Albstadt eine neue Serie? Und bleibt der SKV Unterensingen im Jahr 2016 weiter in der Erfolgsspur? Gegen den SC Vöhringen ist der TSVZ am Sonntag (Anpfiff 17 Uhr) trotz der jüngsten Niederlage klarer Favorit, obwohl sich die Vöhringer im Aufwärtstrend befinden. Beim seit sechs Spielen ungeschlagenen TV Weilstetten wartet auf den SKV am Samstag in Balingen eine schwierige Aufgabe (20 Uhr).

Er könnte in Balingen zur Schlüsselfigur werden: Unterensingens Schlussmann Edis Camovic (hier im Spiel gegen Wangen). Foto: Just

Mit einer ganz ungewohnten Situation müssen sich Zizishausens Coach Holger Breitenbacher und seine Schützlinge in dieser Woche befassen. Mit der Frage, wie sie mit einer Niederlage umgehen, mussten sich die „Schnaken“ nämlich schon lange nicht mehr beschäftigen. Denn davor waren sie 13 Mal in Folge ungeschlagen geblieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten