Anzeige

Handball

Breidert trifft fünf Mal

14.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Polizei-EM

Der Auftakt für den Gastgeber ist geglückt: Im Eröffnungsspiel der fünften europäischen Polizeimeisterschaft im Handball hat sich Deutschland gestern mit 25:19 in Heiningen gegen Frankreich durchgesetzt. Beste Torschützin der Deutschen war Spielführerin Verena Breidert vom Zweitligisten TG Nürtingen. Auch Ronja Tonello kam zum Einsatz. Die frühere TG-Torhüterin hielt unter anderem einen Siebenmeter.

In der ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Auf beiden Seiten wurden viele Chancen vergeben. Zur Pause stand es 12:11 für Deutschland. In der zweiten Spielhälfte fand die deutsche Mannschaft besser ins Spiel. Auch dank zahlreicher Paraden von Torfrau Jennifer Weste konnten die Gastgeberinnen ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen und schließlich einen ungefährdeten Sieg verbuchen. pm/jsv

Die Ergebnisse

Gruppe A

Deutschland – Frankreich 25:19 Schweiz – Ungarn 21:36

 

Gruppe B

Norwegen – Dänemark 28:15 Österreich – Niederlande 30:22

Anzeige

Handball

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten