Handball

Big Points für den TBN

28.03.2017 00:00, Von Monika Kleiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Neuffen siegt souverän in Altbach

Zwei Big Points auf der Habenseite eingefahren, so lautete das Fazit des Gastspiels der Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen beim TV Altbach. Die Tälessieben war von Anfang an präsent, legte zügig vor, konnte den Vorsprung ausbauen und am Ende einen auch in der Höhe verdienten 33:23 (15:11)-Erfolg feiern.

Mit diesem Erfolg haben es die Rot-Weißen geschafft, wieder näher an die Nichtabstiegsplätze heranzurücken. Trainer Uli von Petersenn hatte sein Team gut eingestellt, ein Rädchen griff ins andere, sodass der Erfolg eigentlich nie in Gefahr war.

Die Rot-Weißen legten von Anfang an los wie die Feuerwehr und konnten durch die Treffer von Tanja Hirner und Christina Bertsch bis zur 6. Spielminute bereits einen 4:0-Vorsprung herauswerfen. Neuffens Abwehr agierte einmal mehr gewohnt sicher und ließ die Altbacher Angreiferinnen zunächst überhaupt nicht zum Zuge kommen. Einzig mit Altbachs Simona Sehne hatten die Neuffenerinnen so ihre liebe Not. Ihren Aktionen verdankten es die TVA-Damen, dass es in der 8. Minute nur noch 3:4 stand. Neuffens Trainer Uli von Petersenn stellte Sehne fortan durch Tanja Hirner unter Sonderbewachung und das war genau die richtige Maßnahme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten