Handball

Bezirkspokal-ViertelfinaleTSV Köngen spielt heute Abend

03.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die vierte Partie des Viertelfinales wird heute Abend (Anpfiff um 20.30) in der Köngener Burgschulhalle nachgeholt. Dann entscheidet sich, ob Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen oder Bezirksligist und Vorjahres-Halbfinalist EK Bernhausen den bisher bereits qualifizierten Teams (HSG Owen-Lenningen, TSV Denkendorf und HT Uhingen-Holzhausen) ins Halbfinale folgt. Köngens Trainer Simon Hablizel schickt fast seine komplette erste Mannschaft ins Rennen. Nur Torhüter Kai Martin und Nils Wengerofsky müssen wegen Verletzungen pausieren – Luca Pupin fehlt eventuell berufsbedingt. Hablizel warnt vor dem Gegner, der meist mit einem siebten Feldspieler agiert und in Martin Alber als „absolutem Chef“ einen überragenden Akteur in seinen Reihen hat. hus

Handball

Aufsteiger stehen fest

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen bekommen es in der Saison 21/22 mit zwei neuen Gegnern zu tun. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben der TuS Steißlingen und die SG BBM Bietigheim II den Sprung nach oben in die Dritte Liga Süd geschafft, ohne spielen zu müssen. Für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten