Anzeige

Handball

Bärenstarke Abwehrleistung

18.01.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen macht nach der Pause gegen Wangen alles klar

Insgesamt zehn schwache Minuten vor und nach dem Seitenwechsel hätten gegen die MTG Wangen fast den Sieg gekostet. Aber mit tollem Kampfgeist und einer starken Defensivleistung schaffte der SKV Unterensingen einen verdienten 28:24 (13:15)-Erfolg gegen die Gäste aus dem Allgäu, holte damit seinen vierten Heimsieg und tilgte die Schmach der Heimpleite gegen Steinheim.

Hier wird Florian Brändle unsanft gestoppt, doch dem SKV-Youngster gelangen beim Unterensinger Sieg gegen die MTG Wangen drei immens wichtige Tore. Foto: Just

Gut ging es los für die Hausherren mit zwei schnellen Treffern von Matthias Briem. Dann entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, bei der der SKV zunächst immer knapp die Nase vorn hatte. Und das, obwohl auch noch Spielmacher und Kapitän Oliver Hihn angeschlagen war und zunächst nur auf der Bank Platz nahm. Seinen Part übernahm Jannik Buck, der mit zwei Treffern und mehreren schönen Anspielen überzeugte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Handball

Nun auch Liga-Erfolg für TGN

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtinger 30:28 bei Lintfort ist der erste Saisonsieg

Dass sie nach dem Pokaltriumph gegen Herrenberg auch im Liga-Alltag noch gewinnen kann, unterstrich die TG Nürtingen eindrucksvoll am Samstag beim TuS Lintfort. Dank einer hervorragenden ersten Halbzeit siegte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten