Handball

Auswärts wieder chancenlos

21.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Neuffen unterliegt in Schnaitheim

Es war wieder einmal typisch, was Neuffens Handballerinnen bei ihrem Gastspiel in Schnaitheim zeigten, so ein sichtlich enttäuschter Trainer Johannes Martin nach der 23:30 (14:16)-Niederlage.

Zum einen fand die Abwehr des TB Neuffen keinen Zugriff auf das Spiel und mit der gezeigten Angriffsleistung konnte sich Trainer Martin nur wenig anfreunden. Am Ende stand für die Tälessieben gegen Schnaitheim eine bittere Niederlage zu Buche. Dabei hatte es eigentlich ganz gut für die Rot-Weißen begonnen.

Nach 30 Sekunden versenkte Katja Wittmann die Kugel im Netz. In den folgenden Minuten wechselten sich beide Teams mit dem Torewerfen ab. Es zeigte sich aber auch, dass die TB-Abwehr keinerlei Zugriff auf die Schnaitheimer Angreiferinnen bekam. Bis zum 4:4 war alles offen (8.), danach sah sich Neuffen immer mit einem bis zwei Toren im Rückstand – auch, weil die Gäste Schnaitheims Janina Algaba überhaupt nicht in den Griff bekamen. Nach dem 12:9 zog Trainer Martin die Bremse und legte den grünen Karton. Die Auszeit zeigte dann auch ihre Wirkung.

Rieka Lepple, Helen Frank und Tanja Hirner glichen zum 12:12 aus (25.). Nach dem 13:13-Ausgleich durch Larissa Lonsinger (26.) nahm dann auch Schnaitheim seine Auszeit. In die Pause verabschiedete sich Neuffen mit einem 14:16-Rückstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Handball

Kein Live-Bilder vom TG-Spiel Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Gerne hätte die TG Nürtingen am Sonntag einen Internet-Livestream von der Frauenhandball-Zweitliga-Partie gegen den TVB Wuppertal angeboten. Die Planungen waren auch schon weit fortgeschritten, die technischen Voraussetzungen gegeben. Letztlich ist es aber doch nicht möglich, wie Christoph Wendt, der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten