Handball

Ausnahmsweise mal Favorit

16.03.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Nach dem enorm wichtigen Sieg in Herrenberg haben die Handballer des TSV Köngen wieder ein ausgeglichenes Punkteverhältnis. Am Samstag wollen sie gegen den TSV Grabenstetten vor eigenem Publikum nachlegen. Spielbeginn gegen das Landesliga-Schlusslicht von der Alb ist um 20 Uhr.

Ein bisschen ärgerte sich Spielertrainer Moritz Eisele schon, „dass wir den Sack nicht früher zugemacht haben“, aber insgesamt überwog natürlich die Freude über den wichtigen Sieg bei der SG H2Ku Herrenberg II, die man in der Tabelle weiter distanzieren konnte. Mit einem Sieg gegen das Tabellenschlusslicht TSV Grabenstetten könnten die Köngener jetzt schon fünf Spieltage vor Saisonende einen weiteren Riesenschritt Richtung Klassenverbleib machen.

„Die Konstellation ist eindeutig“, stellt Eisele fest und fährt fort: „Ausnahmsweise sind wir mal in der Favoritenrolle.“ Im Hinspiel, das Köngen mit 32:26 für sich entscheiden konnte, war das noch anders. Damals lagen die Kontrahenten vom Samstag selbst nach dem Köngener Sieg in der Tabelle noch gleichauf. Inzwischen ist Grabenstetten, das in sechs Rückrundenspielen nur 2:10 Zähler holte, deutlich abgerutscht, während sich der TSV Köngen im Mittelfeld der Tabelle etabliert hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 74%
des Artikels.

Es fehlen 26%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ana Petrinja verlässt Nürtingen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Rückraumspielerin hat gestern ihren Vertrag bei der Turngemeinde aufgelöst

Ein Problem mehr für die personell arg gebeutelten Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Bereits vorigen Donnerstag hat Rückraumspielerin Ana Petrinja den Verantwortlichen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten