Handball

Aufsteiger bleibt zu Hause eine Macht

19.10.2015 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: TSV Wolfschlugen bezwingt TSG Söflingen mit 28:22 – Ehrlich-Brüder erneut überragend

Die „Hexenbanner“ tanzten im Kreis herum und sangen „Oh, wie ist das schön, so was hat man lange nicht gesehn, so schön, so schön“. So ausgelassen feierten die Handballer des TSV Wolfschlugen das 28:22 (13:10) gegen die TSG Söflingen. Mit diesem Sieg untermauerten sie ihre Heimstärke. In eigener Halle ist der Aufsteiger bisher noch ungeschlagen.

War einmal mehr nicht zu halten: Dominik Ehrlich erzielte beim 28:22-Sieg Wolfschlugens gegen Söflingen zwölf Tore. Foto: Balz
War einmal mehr nicht zu halten: Dominik Ehrlich erzielte beim 28:22-Sieg Wolfschlugens gegen Söflingen zwölf Tore. Foto: Balz

Zuhause sind die Schützlinge von Trainer Lars Schwend mittlerweile eine Macht. Es gab bisher ausschließlich Erfolge, nur gegen das Spitzenteam Oftersheim musste man mit einem Unentschieden zufrieden sein. Mit einer erneut starken Abwehr und den wieder einmal überragenden Ehrlichs glückte am Samstagabend ein nie gefährdeter Erfolg. Und das gegen die Mannschaft aus dem Ulmer Stadtteil, die seit Jahren in der Oberliga etabliert ist. Die TSG Söflingen sei alles andere als Laufkundschaft, merkte Schwend an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball

Einmal TG – immer TG!

Handballgrößen von einst: Mit Schülerturnen und Handball in der D-Jugend fing es beim heutigen Nürtinger Vorsitzenden an

Seinen richtigen Vornamen kennen auch viele Nürtinger nicht. So wie ihn die allerwenigsten auch Hartmut nennen. Aber als „Bimbo“ Binder ist er in der Hölderlinstadt den meisten ein…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten