Handball

Auf- und AbstiegBis zu sechs Absteiger

01.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Erst- und der Zweitplatzierte der Baden-Württemberg-Oberliga der Frauen (BWOL) steigen in die Dritte Liga auf. Sofern die Ordnungen einen Aufstieg in die Dritte Liga ausschließen oder eine aufstiegsberechtigte Mannschaft verzichtet, kann lediglich der Drittplatzierte ein Aufstiegsrecht für sich in Anspruch nehmen. Nimmt ein Erst- oder Zweitplatzierter sein Aufstiegsrecht nicht wahr, so gilt er als Absteiger in eine Spielklasse seines Landesverbandes und kann in der folgenden Runde nicht in die BWOL aufsteigen. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga steigen maximal sechs Mannschaften ab. red

Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten