Handball

Auf der Suche nach der Konstanz

09.12.2016 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen hadert mit ausgelassenen Chancen und will beim TV Gerhausen zurück in die Spur

Den SKV Unterensingen darf man im Kampf um die vorderen Tabellenpositionen noch lange nicht abschreiben. Das sieht auch Steffen Rost so. „Wenn wir unser Leistungsvermögen regelmäßig abrufen, werden wir noch deutlich mehr Plus- als Minuspunkte sammeln“, sagt der Trainer, der mit seiner Truppe am Samstag, 20 Uhr, beim Drittletzten TV Gerhausen um den Anschluss an die Spitze kämpft.

Die Unterensinger haben es nicht leicht in dieser Saison. „Mit unserer Leistung können wir zufrieden sein, nur mit unserer Punkteausbeute nicht“, klagt Trainer Rost, der mit seiner Mannschaft nun schon zum wiederholtem Mal eine enge Partie nicht für sich entscheiden konnte und dessen Truppe derzeit vor allem eines abgeht: Die Konstanz. Nach zwölf Spieltagen haben es die Unterensinger noch nicht geschafft, eine kleine Serie zu starten und wenigstens dreimal in Folge als Sieger das Feld zu verlassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Niederlage nach der Schocknachricht

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Er kam zum Treffpunkt der Busabfahrt, wünschte den Kameraden Glück und verabschiedete sich wieder – begleitet von besten Genesungswünschen. Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen mussten schon vor dem Ligapokalspiel bei der TGS Pforzheim einen Schock verkraften: Topspieler Christos…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten