Handball

„Angst vor dem Gewinnen“

27.11.2017 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zizishausens Trainer Chatzigietim fordert eine Reaktion

Eine emotionsgeladene Vorstellung lieferte auch TSVZ-Trainer Georgios Chatzigietim.  Foto: Just
Eine emotionsgeladene Vorstellung lieferte auch TSVZ-Trainer Georgios Chatzigietim.  Foto: Just

Unterschiedlicher könnten sie in ihrer Außenwirkung fast gar nicht sein, Markus Stotz und Georgios Chatzigietim, die beiden Trainer des TSV Wolfschlugen und des TSV Zizishausen. Dort der sachlich und zweckmäßig erscheinende Polizeibeamte im gehobenen Dienst, auf der anderen Seite der impulsive und emotionsgeladene Deutsch-Grieche, der üblicherweise nicht nur als gestenreicher Taktgeber an der Seitenlinie, sondern auch als ebenso gewiefter wie bissiger Kreisläufer seinen Gegenspielern das Leben schwer machen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten