Anzeige

Handball

Aggressiv verteidigt

06.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Die zweite Frauenmannschaft des TSV Wolfschlugen hat sich mit einem 23:19-Sieg gegen den HC Wernau II in der Handball-Bezirksliga auf Platz zwei vorgeschoben. Mit ihrer aggressiven Abwehr legte die Drittliga-Reserve des TSVW den Grundstein für den Erfolg. Nach sieben Minuten führte Wolfschlugen mit 5:2, die Gäste kamen oft nur durch Siebenmeter zu Toren. Bis zur Halbzeit hatte sich der TSV bereits auf 14:8 abgesetzt. Zwar agierten die „Hexenbanner“-Mädels nach Wiederbeginn in der Abwehr zu nachlässig und ließen Wernau auf 14:17 aufschließen, am Ende reichte es aber dennoch zu einem verdienten Sieg. red

TSV Wolfschlugen II: Balz, Götz, Volkert (1), J. Bauer (1), Broß (4), David (4/1), S. Bauer (3), Berger, Engelfried (2), Schweizer (1), Kuschel (2), Y. Akcay, Dehmel (4/1), E. Akcay (1).

Anzeige

Handball

Langsam wird’s unheimlich

Handball: Neuling TG Nürtingen II landet den achten Sieg in der Württembergliga der Frauen

Auf ein spannendes Spiel hatten sich die Zuschauer am nasskalten Sonntagnachmittag gefreut. Eine Viertelstunde lang sah es auch ganz danach aus, als dass das Derby der Handball-Württembergliga der Frauen zwischen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten