Handball

60 heiße Minuten im Hexenkessel

03.11.2017 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen trifft im Derby auf Unterensingen – Primus Zizishausen muss beim Schlusslicht ran

Wenn der Tabellendritte den Zweitplatzierten empfängt, ist dies schon ein Spitzenspiel. Wenn aber die Handballer des TSV Wolfschlugen auf den SKV Unterensingen treffen, dann bedeutet das noch eine zusätzliche Steigerung. Das brisante Lokalderby in der Württembergliga steigt morgen um 20 Uhr.

Entwarnung bei Marcel Planitz: Wolfschlugens Rückraumspieler (beim Wurf) wird im Derby gegen den SKV Unterensingen aller Voraussicht nach auflaufen können. Die 26:32-Pleite der Wolfschlüger vor knapp einem Jahr dürfte auch dem damaligen Zweifachtorschützen noch ein Dorn im Auge sein. Foto: Balz
Entwarnung bei Marcel Planitz: Wolfschlugens Rückraumspieler (beim Wurf) wird im Derby gegen den SKV Unterensingen aller Voraussicht nach auflaufen können. Die 26:32-Pleite der Wolfschlüger vor knapp einem Jahr dürfte auch dem damaligen Zweifachtorschützen noch ein Dorn im Auge sein. Foto: Balz

Spitzenreiter TSV Zizishausen steht morgen um 19.30 Uhr vor einer vermeintlich leichten Aufgabe beim bisher noch sieglosen Schlusslicht HSG Winzingen. Alles andere als ein Sieg der „Schnaken“ gegen den krassen Außenseiter käme einer Sensation gleich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Zweites Spiel, zweite Niederlage

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nach der knappen Heimniederlage gegen Weilheim zum Saisonauftakt in der Bezirksliga musste der TB Neuffen auch bei seinem ersten Auswärtsauftritt bei der HSG Ermstal die Punkte dem Gegner überlassen. Am Ende fiel die Niederlage mit 28:35 sogar deutlich aus.

In…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten