Handball

50 starke Minuten reichen nicht

25.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: SKV II verliert

In einem spannenden Spiel verloren die Handballer des SKV Unterensingen II ihr erstes Heimspiel gegen den Aufstiegsfavoriten HT Uhingen/Holzhausen mit 28:36. Der Sieg des HT ging in Ordnung, fiel aber am Ende etwas zu hoch aus. In der ersten Halbzeit konnte sich keiner absetzen, sodass der Abstand nicht mehr als zwei Tore betrug. Der SKV kämpfte sich kurz vor dem Seitenwechsel doch noch nach einem Drei-Tore-Rückstand zurück – zur Pause stand es 15:15. Anschließend kamen die Uhinger besser in Fahrt, bis zum 24:25 hielten die Unterensinger aber gut mit. Vor allem Maurice Kuchenbaur zeigte in dieser Phase immer wieder seine Klasse und erzielte bis dahin wichtige Tore für sein Team.

Dann kam es bei der Heimmannschaft zu einem Bruch. Die Gäste spielten souverän und der SKV kam durch technische Fehler und Fehlwürfe ins Hintertreffen. Nachdem das HT in der 55. Minute mit vier Toren in Führung lag, war die Moral der Gastgeber gebrochen. Die Gäste nutzten dies eiskalt aus und erhöhten das Ergebnis bis zum Schlusspfiff auf 28:36. fs

SKV Unterensingen II: Vogel, Heinrich; Minsch (3), Klett (1), Dettinger (2), Krempler (3), Brack (3), Friesch (1), Kuchenbaur (11/5), Thomas Esslinger (3), Marc Esslinger (1), Stäbler, Keller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Handball