Anzeige

Handball

30 Minuten lang wie ein Meister

22.01.2018 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV Zizishausen untermauert seine Spitzenposition mit einem 33:26-Sieg gegen Gerhausen

Der TSV Zizishausen hat gestern Abend seine Spitzenposition in der Württembergliga Süd eindrucksvoll untermauert. Die „Schnaken“ landeten gegen den TV Gerhausen einen ungefährdeten 33:26-Erfolg. In den ersten 30 Minuten trumpften sie wie ein Meister auf und gingen mit 22:11 in die Kabine. Das war Handball vom Feinsten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Handball

Das Derby ist eine klare Angelegenheit

Handball-Württembergliga Süd: Neuling TG Nürtingen II setzt sich mit 35:23 gegen den Nachbarn aus Köngen durch

Die Württembergliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren Siegeszug fortgeführt. Im Nachbarschaftsduell mit dem TSV Köngen setzte sich der Neuling souverän mit 35:23 (17:10) durch und…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten