Anzeige

Handball

15 Minuten verschlafen Handball-Landesliga, Frauen

19.12.2017, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Reise zum TV Gerhausen hat sich für die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen wieder einmal nicht gelohnt. Eine verschlafene Viertelstunde genügte, um die Tälessieben mit 28:33 geschlagen auf die Heimreise zu schicken.

Eigentlich fing es für die Neuffenerinnen ganz gut an, Rieka Lepple und Tanja Hirner sorgten mit ihren Treffern für eine schnelle 2:0-Führung (2.), ehe auch die Gastgeberinnen besser ins Spiel kamen. Bis zur 9. Minute wechselten sich beide Teams mit dem Torewerfen ab (5:5). Doch dann gelang es Neuffen nicht klare Chancen im TVG-Gehäuse unterzubringen. Gerhausen nutzte die Gunst der Stunde und legte auf 11:6 vor (15.). Zwar verkürzte Neuffen in den folgenden Minuten durch Treffer von Nicole Szukitsch und Ann-Christin Baumann wieder etwas (14:10, 21.), nichtsdesto- trotz lag der Turnerbund beim Pausenpfiff mit 13:19 im Hintertreffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Handball

Packende Beachhandball-Jugendspiele beim TSV Wolfschlugen

Stark besetzte Gruppen ließen beim 21. Manfred-Zyder-Beachhandball-Turnier für  C-  und D-Jugend-Mannschaften beim TSV Wolfschlugen auf packende Spiele schließen. Schnelle, kombinationssichere und torreiche Begegnungen sorgten für spannende und kurzweilige Unterhaltung. Torwart-Tore, Spin-Shot- (Pirouette) und Kempa-Tore, alle jeweils mit zwei…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten