Fussball

Zwei Eisen im Feuer

04.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Hallenmeisterschaft

Wenn am Sonntag, 5. Februar, die Vorrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft über die Bühne geht, dann ist der Raum Nürtingen ein weißer Fleck. Zumindest bei den Junioren, denn die Teams aus Nürtingen und Umgebung gingen bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften komplett leer aus.

Besser haben es die Juniorinnen gemacht, die SGM Wendlingen/Ötlingen hat sogar gleich zwei Eisen im Feuer. Sowohl die C- als auch die D-Juniorinnen haben den Sprung auf Verbandsebene geschafft und spielen am kommenden Sonntag in der Dietweg-Halle in Reutlingen – die Mädchen D sind um 10 Uhr an der Reihe, die C-Juniorinnen um 14 Uhr. red

Fußball

Raus aus der Remisfalle

Fußball: Landesligist FC Frickenhausen geht mit guten Vorsätzen und zwei neuen Spielern in den Abstiegskampf

Der Geist vom Complex Esportiu Futbol Salou soll für Impulse im Klassenerhaltskampf sorgen. Das rund einwöchige Trainingslager in Spanien, Lohn für den Landesligisten FC Frickenhausen für den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten