Fussball

Zurück auf Start

11.05.2013 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: FC Frickenhausen will gegen den VfB Neckarrems den Schalter umlegen

Fünf Spiele noch, dann ist die Verbandsliga-Saison 2012/13 vorbei. Und möglicherweise endet sie ja ganz anders, als man es sich beim FC Frickenhausen vor ein paar Wochen noch vorgestellt hatte. Bei den Täles-Kickern ist nach den jüngsten Pleiten nämlich sogar der Relegationsplatz ein Thema. Die Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen den VfB Neckarrems ist daher vielleicht schon eine richtungsweisende.

Augen zu und durch: Für Frickenhausens Dominique Rodrigues und Co. geht es im Saisonendspurt noch einmal mächtig zur Sache. Foto: Becher
Augen zu und durch: Für Frickenhausens Dominique Rodrigues und Co. geht es im Saisonendspurt noch einmal mächtig zur Sache. Foto: Becher

Die Stimmung könnte besser sein. Martin Mayer ist Realist genug, um die derzeitige Situation richtig einzustufen. „Wir sind mitten im Abstiegskampf“, entfährt es dem Frickenhäuser Spielertrainer zunächst – auch wenn die Lage dann so dramatisch nun doch nicht ist. „Jetzt geht es um den Relegationsplatz“, schiebt der 31-Jährige nach einer längeren Pause nach. Oder besser: darum, ein Abrutschen auf diesen zu vermeiden. Der FC Wangen belegt mit vier Punkten Rückstand auf die Frickenhäuser besagten zwölften Rang. Doch bei den Allgäuern ist die Leistungskurve im Gegensatz zur Mayer-Truppe aufsteigend. 21 Punkte hat Wangen in seinen zehn Spielen nach der Winterpause geholt, Frickenhausen sieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten