Fussball

Zum Siegen verdammt

17.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Vier Nachholpartien stehen am morgigen Donnerstag auf dem Programm. Die Kellerkinder sind dann zum Siegen verdammt.

In den Grafenberger Buckenwiesen steigt das Lokalderby gegen den TV Bempflingen.

Die Gastgeber haben bei ihrer Aufholjagd Richtung Klassenverbleib am letzten Donnerstag bei der 0:1-Niederlage in Altdorf einen Rückschlag erlitten. Trainer Peter Slavic fordert nun natürlich schnelle Wiedergutmachung in Form eines Dreiers gegen den Nachbarn Bempflingen. Das Hinspiel endete 2:2, ein Remis ist auch das Minimalziel der Gäste vom Waldeck. Die Mannen des zum Saisonende aufhörenden TVB-Trainers Martin Vöhringer stehen nach der 0:2-Niederlage in Altdorf im Tabellenmittelfeld und können unbeschwert aufspielen.

„Personell kommen wir auf dem Zahnfleisch daher,“ berichtet Mirko Prerauer, der Spielleiter des VfB Neuffen, „dennoch wollen wir gegen Altdorf drei Punkte, um uns aus dem Abstiegsstrudel frei zu schwimmen.“ Gast TSV Altdorf feierte zuletzt allerdings zwei heiß ersehnte Siege und könnte die Neuffener im Falle eines Dreiers überholen. Daher wird TSVA-Trainer Reiner Walz seine Truppe nicht besonders motivieren müssen, um im Spiel auf dem Spadelsberg gut aufzutreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten