Fussball

Wolfschlugen zieht seine Dritte zurück

23.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Es ist gekommen, wie es viele Beobachter vorhergesehen haben: Vier Tage nach der historischen 0:29-Pleite beim AC Catania Kirchheim hat der TSV Wolfschlugen seine dritte Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Das Rekordergebnis wird damit genauso gestrichen wie alle anderen Resultate der „Hexenbanner“.

Am Donnerstag hatten sich die Verantwortlichen des TSVW noch einmal mit den Spielern der zweiten und dritten Mannschaft zusammengesetzt und die Lage erörtert. Einhellige Meinung: die Reißleine ziehen. Um 22.09 Uhr ging dann vorgestern die erste Mail bei Staffelleiter Rudi Cserny ein. Inhalt: Der TSV Wolfschlugen III muss die Partie gegen den FC Kirchheim wegen Personalmangels absagen. Neun Minuten später schickte TSVW-Spielleiter Marcel Genkinger die zweite Mail mit dem Rückzug hinterher.

„Es war abzusehen“, sagt Wolfschlugens Abteilungsleiter Reiner Vollmer geknickt, „ich habe gehofft, dass es anders ausgeht.“ Er hatte die Dritte gemeldet, um den vielen eigenen jungen Spielern eine Gelegenheit zu kicken zu geben und sie im Verein zu halten. „Es ist bitter, aber irgendwann geht es nicht mehr“, muss er jetzt gestehen. Immerhin wollen noch neun Spieler weitermachen. uba

Die aktuelle Tabelle

1. ( 1) TSV Ötlingen 7 6 0 1 31:8  18

2. ( 2) AC Catania Kirchheim 7 5 2 0 33:10 17


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit