Fussball

Wolfschlugen erlebt Debakel

05.11.2018 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Auch Beuren und Kohlberg gehen unter – Marsonias vierter Sieg

Während sich Spitzenreiter TSV Raidwangen gegen Kellerkind Notzingen II beim 4:0 schwertat, gingen drei der Verfolger mächtig baden. Ein Debakel der Extraklasse erlebte der TSV Wolfschlugen beim 0:7 gegen den TSV Linsenhofen, der TSV Beuren setzte sein Derby gegen den VfB Neuffen ebenso mit 1:5 in den Sand wie der TSV Kohlberg das seinige in Frickenhausen.

Kein Durchkommen gab es für den TSV Beuren (weiße Trikots), der vor eigenem Publikum gegen Neuffen 1:5 unterging. Foto: Just
Kein Durchkommen gab es für den TSV Beuren (weiße Trikots), der vor eigenem Publikum gegen Neuffen 1:5 unterging. Foto: Just

Zum vierten Saisonsieg kam die Marsonia mit dem 4:1 in Aich, dem FV 09 Nürtingen II glückte beim 3:1 über Owen II ebenfalls der vierte Sieg. Im zwölften Anlauf klappte es auch für Schlusslicht TSGV Großbettlingen II mit dem ersten Erfolg beim 4:3 in Oberlenningen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten