Fussball

Wisniewski macht’s

22.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Die Verantwortlichen des FV 09 Nürtingen sind auf der Suche nach einem Trainer für ihre zweite Mannschaft fündig geworden. Stefan Wisniewski (Archivfoto) heißt der Nachfolger von Oliver Gaus, den es am Rundenende zum TSV Wolfschlugen zieht (wir berichteten). Als Nullneun-Co-Trainer wird künftig Udo Wörz fungieren. Gestern Abend wurde der neue Coach der Mannschaft vorgestellt, die derzeit noch um den Klassenverbleib in der Kreisliga A kämpft. „Das Engagement von Stefan Wisniewski gilt unabhängig davon, ob die Mannschaft in der Kreisliga A bleibt oder absteigt. Dem FV Nürtingen ist daran gelegen, langfristig etwas aufzubauen und die ab diesem Jahr wieder in den aktiven Bereich hinzukommenden A-Jugendlichen in das Herrenteam zu integrieren“, teilte der Zweite Vorsitzende Eckhard Knöll gestern mit. Wisniewski, bis Anfang des Jahres noch Trainer beim TSV Linsenhofen und zuvor unter anderem beim TSV Neckartailfingen II an der Seitenlinie, beginnt seine neue Tätigkeit in Nürtingen zwar erst am 1. Juli, er wird die kommisarische Abteilungsleitung um Knöll und Andreas Herbst aber bereits nach Ostern bei der Spielerakquise unterstützen, so Knöll weiter. jsv

Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten