Fussball

Wirth ebnet den Weg

12.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der TSV Neckartenzlingen siegte gestern Abend gegen den TSV Raidwangen II souverän mit 4:0. Der TSV Altenriet entführte vom TSV Neckartailfingen II mit einem glücklichen 1:0 alle drei Punkte.

TSV Neckartenzlingen – TSV Raidwangen II 4:0

Wer weiß, wie das Spiel gelaufen wäre, hätte Raidwangens Kim Frick in der 21. Minute nicht nur den Pfosten getroffen. So aber erzielte Stefan Wirth im Gegenzug das 1:0 für die „Neckargänse“. Im zweiten Durchgang verwandelte Matthias Bieger dann einen Foulelfmeter zum 2:0 (56.) und in den Schlussminuten setzten Neuzugang Catalin Anghel (89.) sowie Spielertrainer Hüseyin Fidan (90.+1) einen drauf.

TSV Neckartailfingen II – TSV Altenriet 0:1

Bei schwierigen Platzverhältnissen war viel dem Zufall überlassen. Die Gäste erzielten mit einer ihrer ganz wenigen Torchancen durch Hendrik Renninger (72.) das Tor des Tages. „Wir haben unsere vielen Hochkaräter allesamt versiebt“, ärgerte sich TSVN-Coach Oliver Schruff nach der bitteren Niederlage. kls

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten