Fussball

„Wir probieren es“

07.05.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: Der Neckar-Fils-Cupsieger soll auf jeden Fall sportlich ermittelt werden, ob’s bis zum 4. Juli reicht ist offen

Im Viertelfinale des Bezirkspokals war für die SGEH (in blau) beim 2:3 gegen JC Donzdorf Endstation. Die Donzdorfer sind ein heißer Kandidat auf den Pott, denn der Wettbewerb soll auf jeden Fall zu Ende gespielt werden.  Foto: Jürgen Holzwarth
Im Viertelfinale des Bezirkspokals war für die SGEH (in blau) beim 2:3 gegen JC Donzdorf Endstation. Die Donzdorfer sind ein heißer Kandidat auf den Pott, denn der Wettbewerb soll auf jeden Fall zu Ende gespielt werden. Foto: Jürgen Holzwarth

Der Fußballbezirk Neckar-Fils will auf jeden Fall einen Pokalsieger und damit den Nachfolger des Vorjahresgewinners TSV Deizisau küren. Ob das termingerecht klappen wird, steht allerdings in den Sternen, denn spätestens am Sonntag, 4. Juli, muss der Bezirk bis Mitternacht seinen Teilnehmer am WFV-Pokal 21/22 melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Sogar der VfB-Präsident hat vorbeigeschaut

„Endlich wieder Fußball und endlich wieder Training für die Nachwuchskicker.“ So oder so ähnlich waren die Kommentare zu hören beim vierten VfB-Trainingscamp des TV Unterboihingen, das vor einigen Tagen in Kooperation mit der VfB-Fußballschule auf dem Sportgelände am Neckar stattfand. 60 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren waren drei Tage…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten