Fussball

„Wir müssen im Abschluss cleverer werden“

01.09.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: Der FV 09 Nürtingen startet morgen mit dem Heimspiel gegen Vizemeister Frommern in die neue Saison – Ziel oberes Drittel

Mit einem Kraftakt sondersgleichen haben die Landesliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen in der letzten Saison den Hals noch aus der Schlinge gezogen, jetzt geht der Blick wieder in höhere Regionen. „Es ist viel möglich“, glaubt Trainer Joachim Walter, „mit der jungen Mannschaft wollen wir im oberen Drittel mitmischen und dann schauen, was die Saison bringt.“

Mit dieser Mannschaft geht der FV 09 Nürtingen in die neue Saison der Frauen-Landesliga: hintere Reihe von links Trainer Joachim Walter, Physiotherapeut Christian Gude, Lisa Ehrlich, Jana Kunert, Nicole Benz, Nadja Wenzelburger, Franziska Holstein, Melissa Morgenthaler, Trainer Luis Domingos; vordere Reihe von links Stefanie Schöneck, Alina Steck, Jenny Kaschuba, Alexandra Frey, Jasmin Gross, Saskia Walter, Lea Schade. Auf dem Bild fehlen: Annika Maisch, Alina Beck, Sabrina Mildner, Lisa Büchsler, Daniela Sattler.
Mit dieser Mannschaft geht der FV 09 Nürtingen in die neue Saison der Frauen-Landesliga: hintere Reihe von links Trainer Joachim Walter, Physiotherapeut Christian Gude, Lisa Ehrlich, Jana Kunert, Nicole Benz, Nadja Wenzelburger, Franziska Holstein, Melissa Morgenthaler, Trainer Luis Domingos; vordere Reihe von links Stefanie Schöneck, Alina Steck, Jenny Kaschuba, Alexandra Frey, Jasmin Gross, Saskia Walter, Lea Schade. Auf dem Bild fehlen: Annika Maisch, Alina Beck, Sabrina Mildner, Lisa Büchsler, Daniela Sattler.

Morgen um 11 Uhr beginnt für die Nürtingerinnen die Punktehatz. Zum Auftakt wartet auf die drittbeste Rückrundenelf der letzten Serie gleich ein echter Härtetest, denn mit dem TSV Frommern stellt sich der Vizemeister im Wörth-Stadion vor. „Das ist gleich ein ganz harter Brocken“, weiß Joachim Walter, „aber wir wollen gewinnen und gleich ein Zeichen setzen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten