Fussball

Wiedersehen mit den alten Kameraden

23.08.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Oberensingens Neuzugang Rafael Horeth trifft heute Abend erstmals auf seinen Ex-Klub TSV Köngen

Freitag ist Derbytag: Vier von sechs Lokalkämpfen des Landesliga-Trios aus dem Raum Nürtingen finden freitags statt. Das erste heute Abend um 19.30 Uhr in den Plätschwiesen, wenn die TSV Oberensingen den TSV Köngen erwartet. Für TSVO-Neuzugang Rafael Horeth ist es das erste Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mannschaftskameraden. Der FC Frickenhausen bestreitet morgen um 15.30 Uhr beim TSV Neu-Ulm sein erstes Auswärtsspiel.

Vor einem Jahr in der Relegation noch erbitterte Gegner, jetzt Oberensinger Mannschaftskameraden: Ferdi Er (links) und der damalige Köngener Kapitän Rafael Horeth. Foto: Holzwarth
Vor einem Jahr in der Relegation noch erbitterte Gegner, jetzt Oberensinger Mannschaftskameraden: Ferdi Er (links) und der damalige Köngener Kapitän Rafael Horeth. Foto: Holzwarth

Sieg, Unentschieden, Niederlage – das „Nürtinger“ Trio ist ganz unterschiedlich aus den Startlöchern gekommen. Bloß Aufsteiger FCF hat Fans und Funktionäre mit dem 4:3-Sieg gegen den TSV Weilimdorf restlos zufriedengestellt. Die TSVO hat beim 2:2 in Geislingen nach verschlafener erster Halbzeit wenigstens noch einen 0:2-Rückstand wettgemacht und so für versöhnliche Mienen gesorgt. „Mit dem Ergebnis kann man leben“, blickt Oberensingens Trainer Andreas Broß zurück, „mit dem Spiel nicht.“ Köngens Trainer Mario Sinko hat der Auftritt seiner Elf derweil trotz des 0:2 gegen Ebersbach durchaus gefallen. „So wie wir uns präsentiert haben waren alle zufrieden, aber es wird noch einige Zeit dauern, bis alle Räder ineinandergreifen“, sagt er. Jetzt ist Co-Trainer Markus Schweizer aus dem Urlaub zurück, „jetzt wird alles besser“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball