Fussball

Wieder nichts zu holen

18.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Der FV 09 Nürtingen ist jetzt Tabellenletzter

Kein Punkt, kein Tor – die Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen stehen nach zwei Spieltagen mit leeren Händen da. Auch beim SV Jungingen unterlag die Elf von Trainer Klaus Bieber mit 0:5 und findet sich nun auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Die Partie begann jedoch ganz gut aus Sicht der Gäste. Das gegenseitige Abtasten kam den Blau-Weißen zugute und so erspielte man sich einige Chancen, die Junginger Hintermannschaft und Torspielerin Anna Blenk hielten ihren Kasten jedoch sauber. In der 5. Minute konnten die Gastgeberinnen Melisa Vural jedoch nur durch ein Foul im Strafraum stoppen. Schiedsrichter Dominique Siefke blieb keine andere Wahl als auf den Punkt zu zeigen. Den Elfmeter konnte Papadopoulou aber nicht im Gehäuse unterbringen. Ein Treffer hätte den Nürtingerinnen zu diesem Zeitpunkt mit Sicherheit gutgetan und noch mehr Motivation gegeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten