Fussball

Wie in einer Knochenmühle

24.07.2018 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Broß fordert mehr Konstanz – SGEH reagiert auf zu dünnen Kader – Guillén dankt erfahrenen Cracks

34 Kräfte zehrende Spieltage – die Klubs aus der Beletage des Bezirks Neckar-Fils haben eine Mammutsaison hinter sich. Die nächste Spielzeit wird keinen Deut leichter, denn das Feld umfasst erneut 17 Teams. Meister SC Geislingen und Vize TSV Oberensingen haben sich dieser Knochenmühle durch den Aufstieg entzogen. Auch die SGEH spielte eine bärenstarke Saison, der TSV Neckartailfingen war dagegen froh, den Hals aus der Schlinge gezogen zu haben.

War nicht nur nach dem 0:3 in Nellingen bedient: Neckartailfingens Trainer Alberto Guillén. Foto: Just
War nicht nur nach dem 0:3 in Nellingen bedient: Neckartailfingens Trainer Alberto Guillén. Foto: Just

„Der SC Geislingen ist verdient Meister geworden“, gibt Andreas Broß, Trainer der TSVO, unumwunden zu. Die Mannschaft aus dem Eybacher Tal, ein Jahr zuvor erst abgestiegen, stand bis auf fünf Spieltage zu Beginn der Runde immer an der Tabellenspitze und hatte am Ende satte 17 Zähler Vorsprung. Dieser große Rückstand beschäftigt den Oberensinger Coach. „Das muss man bei aller Euphorie über den Aufstieg auch kritisch sehen“, resümiert Broß, „wir müssen noch konstanter werden.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten