Fussball

Wie gewonnen, so zerronnen

25.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Nürtingen trifft zum ersten Mal in dieser Saison, verliert aber erneut

Nicht immer sind alle guten Dinge drei, denn auch nach dem dritten Spieltag warten die Verbandsligist-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen weiter auf den ersten Saisonsieg. Trotz deutlich erkennbarer Leistungsverbesserung zu den vorherigen Saisonspielen ver- lor Nürtingen 1:3 (1:2) gegen den TSV Neuenstein.

Die noch glücklosen Nürtingerinnen hatten sich fürs erste Heimspiel viel vorgenommen, doch schon nach fünf Minuten lagen sie mit 0:1 hinten. Nach einem Foulspiel an TSV-Stürmerin Nicole Polny im Nürtinger Strafraum, verwandelte Michelle Prell den fälligen Elfmeter zum 0:1. Die FVN-Frauen wirkten nach dem schnellen Gegentor etwas zerfahren. Zu viele Fehlpässe mischten sich in ihren Spielaufbau und hatten dadurch Schwierigkeiten, Torchancen zu erarbeiten. Die Gäste machten es cleverer und spielten sich schnell vors Nürtinger Tor, ohne jedoch zwingend zu sein. Nach und nach wurde Nürtingen stärker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten