Anzeige

Fussball

Wie gewonnen, so zerronnen

13.05.2019 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Harthausen spielt nur 3:3 – Köngen II wahrt Chance im Abstiegskampf

Der FV Plochingen reibt sich die Hände, denn der TSV Harthausen, hartnäckiger Widersacher im Titelrennen, kam beim Abstiegskandidaten TSV Deizisau II nicht über ein 3:3 hinaus. Der FVP erkaufte sich den 3:2-Sieg gegen den VfB Oberesslingen/Zell aber teuer.

Einen wichtigen Heimsieg feierte der TSV Wendlingen. Das 1:0 gegen die SG Eintracht Sirnau bringt die Lauterstädter dem Klassenverbleib ganz nah. Foto: Urtel
Einen wichtigen Heimsieg feierte der TSV Wendlingen. Das 1:0 gegen die SG Eintracht Sirnau bringt die Lauterstädter dem Klassenverbleib ganz nah. Foto: Urtel

Der TSV Wendlingen gewann endlich wieder einmal zu Hause, ist durch das 1:0 gegen die SG Eintracht Sirnau so gut wie durch. Kellerkind TSV Köngen II jubelte spät beim GFV Odyssia Esslingen (3:2) und verbesserte sich wieder auf den Relegationsplatz. Der ASV Aichwald überrollte den Türk SV Ebersbach (9:0).

TSV Wendlingen – SG Eintracht Sirnau 1:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Fußball