Fussball

WFV-Pläne schlagen weiter hohe Wellen

30.06.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Trotz der letzten EM-Achtelfinalspiele kamen fast 100 Vereinsvertreter zur Bezirkspokal-Auslosung nach Albershausen

Die vom Württembergischen Fußballverband (WFV) geplante Spielklassenreform könnte sich zu einer Gebietsstrukturreform auswachsen. Deshalb schlagen die Pläne weiter hohe Wellen. Auch im Bezirk Neckar-Fils, der ursprünglich davon nicht betroffen schien, rumort es jetzt. Bei der Auslosung der Qualifikation und der ersten beiden Runden des Bezirkspokals sprachen sich die Bezirksfunktionäre genauso dagegen aus wie die rund 100 Vereinsvertreter.

Der Bezirksvorsitzende Karl Stradinger präsentiert in Albershausen die Bezirkspokal-Paarungen, die sein Enkel Ardian dem Lostopf entlockt hat. Foto: Keim
Der Bezirksvorsitzende Karl Stradinger präsentiert in Albershausen die Bezirkspokal-Paarungen, die sein Enkel Ardian dem Lostopf entlockt hat. Foto: Keim

Nein, der Termin für die Pokalauslosung war alles andere als günstig gewählt. Ausgerechnet am Tag der letzten Achtelfinalspiele der EM in Frankreich bat der Bezirk zum alljährlichen öffentlichen Los-Prozedere. Klar, dass vor dem Beginn heiße Diskussionen geführt wurden, schließlich spielte gerade Italien gegen Spanien und danach folgte der Hammer der Isländer gegen England. Nicht zuletzt deshalb war die Halle auch nicht ganz so voll wie im Jahr zuvor. Fast 100 Vereinsvertreter hatten dennoch den Weg nach Albershausen gefunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Handschlag mit Franz Beckenbauer

Lokale Fußballgrößen von einst: Hermann Quast und der FV 09 Nürtingen waren in Württemberg eine große Hausnummer

Die jüngeren Leser kennen Hermann Quast von seinem kommunalpolitischen Engagement als Stadt- und Kreisrat. Die älteren werden sich wahrscheinlich noch gut an den exzellenten Fußballspieler,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten