Fussball

WFV-Meister-Cup mit 132 Mannschaften

14.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Vorrundenturnier in Wört

Mit dem SC Altbach, dem FC Frickenhausen II, der TSG Esslingen, dem SV Göppingen II und dem FC Nürtingen 73 nehmen fünf Meister aus dem Bezirk Neckar-Fils am diesjährigen Erdinger Meister-Cup des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) teil.

Zunächst werden dabei am Samstag vier Vorrundenturniere ausgespielt, ehe eine Woche später beim FV Ay (Bezirk Donau/Iller) das Finalturnier stattfindet. Die teilnehmenden Meister aus dem Bezirk Neckar-Fils treten zum Vorrundenturnier allesamt beim SV Wört (Bezirk Kocher/Rems, Ostalbkreis) an. Insgesamt sind 132 Meister beim Turnier dabei, im Vorjahr waren es 128 Mannschaften. „Diese Zahl entspricht rund 65 Prozent unserer Meister-Mannschaften in Württemberg“, erklärt WFV-Pressesprecher Heiner Baumeister.

Das Turnier in Wört beginnt um 13 Uhr, die Viertelfinalspiele steigen anschließend ab 15.35 Uhr. Gespielt wird jeweils einmal zwölf Minuten. Die besten fünf Mannschaften qualifizieren sich für das Finalturnier in Ay. ath

Die Gruppeneinteilung in Wört

Gruppe A: TSGV Waldstetten, Türkspor Neu-Ulm, TSV Vellberg, SV Göppingen II, TV Weiler.

Gruppe B: TSV Ilshofen, VfL Ulm, TSG Esslingen, SV Asselfingen, TV Lindach.

Gruppe C: SSV Ulm 1846 II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Großkuchen, SC Altbach, FC Härtsfeld 03.

Gruppe D: FV Künzelsau, SV Göttingen, FC Frickenhausen II, Türk SC Murrhardt, FC Nürtingen 73.

Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten