Fussball

Wendlinger Zweite marschiert weiter

02.11.2015 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3: Unterensingen verpasst Tabellenführung – TVU mit 4:2-Pflichtsieg

Die zweite Garde des TSV Wendlingen eilt von Sieg zu Sieg, gestern war es ein 3:0 auf dem Harthäuser Brandfeld. Die Tabellenführung verpasst hat der FC Unterensingen, der dem TFC Köngen mit 0:2 unterlag und sogar Platz zwei an Reichenbachs Zweite abgeben musste. Die Filstäler kamen zu einem kampflosen 3:0 über Oberboihingen II, das wegen Spielermangels nicht antrat.

FC Unterensingen – TFC Köngen 0:2

Unterensingen musste zu Hause die Punkte an Köngen abgeben. Foto: Just
Unterensingen musste zu Hause die Punkte an Köngen abgeben. Foto: Just

Das vernichtende 1:5 vorige Woche in Wendlingen und somit die erste Punktspielniederlage im gesamten Kalenderjahr 2015 hat sichtliche Spuren hinterlassen, das merkte man dem FCU gestern irgendwie an. Zudem musste Dominik Bühler nach bereits einer halben Stunde mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt werden, bereits vier Tage zuvor ereilte ja Nico Polo das gleiche Schicksal im Training. Außerdem grassiert die Grippewelle in Unterensingen, doch das ersatzgeschwächte Team hielt sich im ersten Durchgang recht wacker. Nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeber sogar druckvoller, doch Jan Parzen versiebte freistehend die größte Torchance des FCU (50.). Auch danach gab es Torgelegenheiten, was Spielführer und Pressewart Steffen Sobeck hernach bestätigte. „Hätten wir in dieser Phase das 1:0 gemacht, wer weiß, wie es dann gelaufen wäre“, trauerte Sobeck den vergebenen Chancen nach. So aber hatte der FCU sein Pulver verschossen, der TFC kam auf und stellte den Spielverlauf eben auf den Kopf, Mohammed Tepegöz traf zur Gästeführung (82.). Als Unterensingen gezwungenermaßen aufmachte, setzte Cüneyt Tok mit seinem Treffer in der Nachspielzeit den Schlusspunkt. Für seinen Torjubel mit anschließendem Trikotausziehen kassierte er noch die Ampelkarte (90. + 5).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten