Anzeige

Fussball

Wendlinger Elfer-Drama

27.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: Qualifikation

Der TSV Neckartailfingen II hat den Sprung in die erste Runde des Bezirkspokals bereits geschafft (siehe Spielbericht), 56 weitere wollen heute Abend um 18.30 Uhr nachziehen. 28 Qualifikationsspiele stehen an, zum Teil sind’s brisante und interessante Duelle.

Besonders reizvoll ist das Tälesderby zwischen den beiden B 5-Rivalen TSV Linsenhofen und TSV Beuren. Nicht minder spannend verspricht die Begegnung zwischen dem TSV Altenriet und dem TV Tischardt zu werden. Kreisliga-A-Absteiger TV Unterboihingen will die Hürde beim SV Reudern ebenso überspringen wie der TB Neckarhausen die im Ohmdener Bergwald. Einsteiger Germania Schlaitdorf II erwartet den Staffel-Kameraden TSV Grötzingen II, die SPV 05 Nürtingen muss sich bei der TG Kirchheim II ebenfalls mit einem erstmals gemeldeten Team auseinandersetzen. Klar favorisiert ist der VfB Neuffen im heimischen Spadelsberg gegen den TSV Notzingen, während der SV 07 Aich (beim TSV Jesingen II) und der FC Nürtingen 73 (gegen die SF Dettingen II) auf der Hut sein müssen. Der TSV Oberboihingen II hat gegen den TSV Owen derweil nur Außenseiterchancen.

Neckartailfingen II – Wendlingen II 5:2 n. E.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Fußball