Fussball

Wendlingen sichert sich ersten Punkt

17.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen

Verbandsliga-Aufsteiger TSV Wendlingen hat am Sonntag beim 1:1 gegen den SV Musbach seinen ersten Punkt in der laufenden Spielzeit eingefahren, bleibt aber Schlusslicht in der Tabelle.

Der TSV begann stark und dominierte das Spiel. Bereits in der 5. Minute konten die Wendlingerinnen mit 1:0 in Führung gehen, als Anna Haußmann mit einem langen Diagonalpass Melanie Schöffmann fand, die den Ball aus spitzem Winkel unter die Latte knallte. Wendlingen spielte anschließend weiter nach vorne, konnte sich aber keine hochkarätigen Chancen mehr erspielen. Nach einer halben Stunde kamen die Gäste aus Musbach immer besser ins Spiel, Zählbares konnten aber auch sie sich nicht erarbeiten.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste: Wendlingen war am Drücker, verpasste es aber den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Auch Musbach kam zu seinen Chancen, aber als eigentlich niemand mehr mit einem Treffer gerechnet hatte, leistete sich die TSV-Abwehr einen folgenschweren Fehler, den Musbachs Pia Stockburger in der ersten Minute der Nachspielzeit zum 1:1 nutzte. Wendlingen warf zwar noch einmal alles nach vorne und erarbeitete sich ein paar Chancen. Zum Torerfolg führte aber keine mehr und so blieb es beim gerechten 1:1-Remis. ust

TSV Wendlingen – SV Musbach 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Fußball

Schuften für den großen Traum

Fußball: Noah Ganaus hat seine ersten fußballerischen Schritte in Oberensingen gemacht und spielt jetzt für Oberligist Reutlingen

Wer etwas erreichen will, der muss hart dafür arbeiten. Diese Lektion hat Noah Ganaus längst gelernt, dabei ist er gerade mal 20 Jahre jung. Das Ziel Fußball-Profi hatte er…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten