Fussball

Wendlingen schießt sich auf Rang sieben

22.10.2018 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Nach souveränem 2:1-Erfolg in Sirnau klettert der TSVW – TSV Köngen II freut sich über 0:0-Remis

Trotz eines torlosen Unentschiedens freute sich der TSV Köngen II über einen wichtigen Punkt und das vorrübergehende Ende der Gegentorflut in der Kreisliga A 1. Der TSV Wendlingen sicherte sich drei Punkte in Sirnau und macht gleich drei Plätze in der Tabelle gut.

Spitzenreiter FV Plochingen siegte am Ende denkbar knapp gegen den Tabellenvierten VfB Oberesslingen/Zell, während Verfolger TSV Harthausen ebenfalls seine weiße Weste wahrte und Aufsteiger TSV Deizisau II mit einem 2:1 nach Hause schickte.

Eintracht Sirnau – TSV Wendlingen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten