Fussball

Wendlingen lässt Punkte liegen

03.04.2017 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSVW spielt nur 0:0 – Wolfschlugen verpasst Befreiungsschlag

Primus TSV Wendlingen hat gestern die Chance verpasst, seinen Vier-Punkte-Vorsprung weiter auszubauen, gegen den Tabellenfünften TSG Esslingen mussten sich die Lauterstädter mit einem torlosen Remis begnügen. Der VfB Reichenbach gewann das direkte Verfolgerduell in Berkheim mit 3:0. Einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasste der TSV Wolfschlugen mit dem 1:1 gegen Kellerkind Scharnhausen, auch der TSV Oberboihingen kam in Esslingen nicht über ein 1:1 hinaus.

Augen zu und durch: Der TSV Wendlingen (in Blau) und die TSG Esslingen beharkten sich 90 Minuten lang. Ein Tor wollte in der hart umkämpften Partie niemandem gelingen. Foto: Luithardt
Augen zu und durch: Der TSV Wendlingen (in Blau) und die TSG Esslingen beharkten sich 90 Minuten lang. Ein Tor wollte in der hart umkämpften Partie niemandem gelingen. Foto: Luithardt

Einen Satz von Rang sieben auf vier machte indes der TSV Wernau nach seinem 3:0 im Derby in Hochdorf. Siegreich blieb auch die Köngener Landesligareserve beim 3:1 in Aichwald. Überraschend deutlich mit 3:0 gewann der TB Ruit das Filderderby in Nellingen. Nichts hingegen geht mehr bei Schlusslicht Altbach, das in Sirnau gleich mit 0:10 baden ging.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball