Fussball

Weiter vorne dabei

06.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der VfB Oberesslingen/Zell bleibt ganz dick im Aufstiegsrennen dabei, wenngleich Trainer Avdo Smajic noch gar nicht so weit denken will. „Die Saison ist noch lang“, sagte er nach dem verdienten 4:2-Derbysieg am Donnerstag gegen die TSG Esslingen, mit dem seine Mannschaft vorübergehend auf Platz zwei kletterte. „Wir haben die ersten 20 Minuten dominiert, uns dann aber aus unerklärlichen Gründen zurückgenommen und so die TSG ins Spiel gebracht“, monierte Smajic. Die Gäste waren dann auch bis zur Halbzeit ebenbürtig und glichen aus. Nach der Pause spielten die Hausherren wieder aggressiv nach vorne, machten Druck und die entscheidenden Tore. „Nach dem 2:2 waren wir kurz geschockt, haben uns dann aber geschüttelt und dann ging es wieder in eine Richtung“, war Smajic zufrieden. Tore: 1:0 (16.) Danijel Djedovic, 1:1 (40.) Resul Tunc, 2:1 (56.) Marian-Cosmin Neagu, 2:2 (62.) Robert Buzhala per 18-Meter-Volleyknaller in den Winkel, 3:2 72.) Alican Satsu, 4:2 (82.) Dimitrije Pantic mit seinem zehnten Saisontor. Djedovic scheiterte mit einem Foulelfmeter an TSG-Keeper Robin Harnisch (12.). uba

Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit