Fussball

Weilheim II rückt dem AC Catania auf die Pelle

30.11.2015 00:00, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Der TSV Weilheim II ist die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6. Die Elf von Trainer Martin Geister holte aus den letzten acht Begegnungen 21 Punkte und verbesserte sich dadurch auf den zweiten Tabellenplatz. Gestern gab es ein 9:3-Schützenfest gegen den Lokalrivalen TV Neidlingen II.

Begünstig wurde der Weilheimer Höhenflug durch die Spielausfälle der beiden führenden Teams. Die Partien zwischen dem TSV Oberlenningen und Spitzenreiter AC Catania Kirchheim sowie zwischen dem Tabellenzweiten TSV Owen und dem SV Nabern II wurden bereits am Sonntagmorgen abgesagt. Die SF Dettingen II kamen in der letzten Spielminute noch zu einem glücklichen Punktgewinn beim TSV Jesingen II (2:2). Die TG Kirchheim II feierte beim TSV Ötlingen bereits den dritten Auswärtssieg im achten Auswärtsspiel.

TSV Weilheim II – TV Neidlingen II 9:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten