Fussball

Weggefährte von Rangnick und Ettmayer

25.07.2020 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lokale Fußballgrößen von einst: Manfred Wiesner war beim TB Neckarhausen und in der WFV-Auswahl ein sicherer Rückhalt

Einer der besten Torhüter Baden-Württembergs war in den Siebziger- und Achtzigerjahren der heute 65-jährige Manfred Wiesner. In seiner langen Fußballer-Karriere spielte oder trainierte der WFV-Auswahlspieler auch mit einigen prominenten Größen wie Hans „Buffy“ Ettmayer, Ralf Rangnick und Lothar „Emma“ Emmerich.

Manfred Wiesner gehörte von frühester Jugend an zu jenen begeisterten Straßenfußballern, die jede sich bietende Gelegenheit dazu nutzten, dem runden Leder nachzujagen. „Dabei hat es sich von Anfang an ergeben, dass ich ins Tor gestanden bin“, erinnert sich Manfred Wiesner an seine frühe Vorliebe dafür, lieber Tore zu verhindern, als selbst zu schießen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit