Fussball

Vorne bleibt es eng

27.05.2013 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Der TSV Harthausen macht es noch einmal spannend: Mit einem 7:2 beim TSV Wernau II rückten die Filderstädter bis auf drei Punkte an Spitzenreiter FC Nürtingen 73 heran und haben nach dem deutlichen Sieg jetzt die bessere Tordifferenz. Der TFC Köngen schlug im Verfolgerduell die Wernauer SF mit 4:1 und wahrte damit seine minimale Chance auf die Relegation.

Der TSV Wendlingen II besiegte den FC International Nürtingen im torreichsten Spiel mit 9:3. Der TB Neckarhausen II und der TSV Oberboihingen II trennten sich leistungsgerecht 3:3. Im Tabellenkeller gewann der FC Unterensingen gegen den FV Plochingen II mit 3:1. Das Spiel FC Inter gegen TBN II, das die Nürtinger wegen eines Todesfalles abgesagt hatten (Spielermangel), wertete das Sportgericht mit 3:0 für Neckarhausen und Inter muss wegen Nichtantretens eine Strafe von 75 Euro bezahlen.

TFC Köngen – Wernauer SF 4:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten